Mit der Traumnote „sehr gut“ hat jetzt der 28-Jährige Florian Schauties aus Halle seine Ausbildung beendet.

Im August 2018 begann Herr Schauties in der Firmenzentrale in Steinhagen  eine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement, die er nach drei Jahren höchst erfolgreich abschloss. „Von Anfang an war ich in das Stoll-Team integriert“, betont Schauties. Schon als Auszubildender habe er wichtige Aufgaben übernehmen und beispielsweise an der „Vorbereitung eines Energie-Audits“ mitwirken dürfen. Der vorzeitige Abschluss der Ausbildung scheiterte nach seinen Angaben an den coronabedingten Unterrichtsausfällen. Jetzt ist er als „fester Mitarbeiter“ in der Personalabteilung tätig, macht Abrechnungen und beschäftigt sich mit Fragen des Sozialversicherungs- und Arbeitsrechts.

 

 

Wir nehmen Abschied…

 

 

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

unsere Prokuristin Barbara Pape ist unerwartet verstorben. Jede und jeder von Ihnen kannte sie und kann gut einschätzen, welchen Verlust wir alle zu beklagen haben. Wir sind tief bestürzt und trauern um eine hervorragende, leitende Mitarbeiterin, die tiefe Spuren im Unternehmen hinterlassen hat.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ergibt sich eine neue Situation. Auf solche Schicksalsschläge ist man nicht vorbereitet. Trotzdem werden wir einen praktischen Übergang in der Personalabteilung sicherstellen.

Impflicht Masern

Hier der Link zum Bundesministerium für Gesundheit „Masernschutz“

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/impfpflicht.html

Das Gesetz tritt am 1. März 2020 in Kraft. Alle Personen die in Gesundheits- und Gemeinschaftseinrichtungen tätig sind müssen einen vollständigen Masernschutz nachweisen.

Wer zahlt die Impfung?

Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf Schutzimpfungen. Dazu gehören auch die  Schutzimpfungen gegen Masern.

Prüfung bestanden!

Die Bezirksregierungen – Ämter für Arbeitsschutz – führen  zurzeit landesweite Kontrollen der

Hygienekonzepte in den Betrieben durch. Ein Schwerpunkt liegt hier bei Gebäudereinigungsbetrieben.

Die Beamten kontrollieren das betriebliche Hygienekonzept für die Zeit der Corona-Pandemie.

Deutschlandweit sorgen unsere Mitarbeiter dafür, dass andere Menschen jeden Tag in Sicherheit und

Sauberkeit arbeiten und leben können . Das geht allerdings nur, wenn sie gesund sind – und auch bleiben.

Dafür sorgen wir, in dem wir durchdachte und vor allem praktikable Hygienemaßnahmen durchführen.

Wir wurden am 12.06.2020 geprüft und unser Hygienekonzept hat hervorragend abgeschnitten.

Besuch des Landtagspräsidenten

Am 22. Juni waren NRW-Landtagspräsident André Kuper (CDU) und FDP-MdL Stephen Paul bei uns zu Gast. In entspannter Atmosphäre haben wir uns über Ausbildung und Mitarbeitergewinnung ausgetauscht. Die Gäste lobten ausdrücklich unsere „kreativen Ausbildungsmodelle“ (Teilzeitausbildung, Gewinnung von Studienabbrechern) sowie unsere familienfreundlichen Arbeitszeitmodelle.

Schulung der BG BAU

Wir haben uns gefreut, Herrn Wilfried Dodt von der BG BAU erneut für eine Schulung zur Arbeitssicherheit gewinnen zu können. Vor rund 50 Beschäftigten der Artur Stoll GmbH
hielt Herr Dodt am Firmensitz in Steinhagen einen spannenden, aber auch unterhaltsamen Vortrag und auch viele Fragen aus dem Zuhörerkreis konnten beantwortet werden.

Girlsday

Am Girlsday hatten wir eine tüchtige Verstärkung.
Kirsten Kolodzig wurde von ihrer Tochter an ihren Arbeitsplatz begleitet, die genau aufpasste, was ihre Mutter dort zu tun hat.
Wir freuen uns schon auf die Bewerbung!

Schulung des ASD in Steinhagen

Am 30. April hielt Frau Stratmann vom AMD/ASD der BG-BAU einen interessanten Vortrag zu Hautschutz und Reinigung / Desinfektion der Hände.
Unter den Berufskrankheiten bei Mitarbeitern in der Gebäudereinigung stehen  die Erkrankungen der Haut immer noch an vorderer Stelle.
Frau Stratmann erklärte eindrucksvoll, wie sich Allergien aufbauen können und wie man die Haut wirkungsvoll schützt.
Objektleiter/innen und Vorarbeiter/innen hörten aufmerksam zu, um das Gelernte an die Belegschaft in den Objekten weitergeben zu können.
Vielen Dank Frau Stratmann!

Nach 46 Jahren zurück nach Griechenland

Nach mehr als 23 Jahren haben wir zum 30. November 2017 unsere Mitarbeiterin Frau Georgia Mantzelou in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Frau Mantzelou kam mit 16 Jahren nach Deutschland. Kurz zuvor hatte sie geheiratet und ihr Ehemann lebte und arbeitete bereits in Deutschland.  Nachdem sie mehrere Jahre in einer Siebdruckerei gearbeitet hatte, kam sie 1994 zu Firma Stoll. Frau Mantzelou war eine geschätzte Mitarbeiterin, die im Laufe der Jahre in mehreren Objekten eingesetzt war. Nun geht es zurück in die „alte Heimat“, wo die Töchter leben. Auf das Enkelkind freut sich Frau Mantzelou besonders und darüber, ihre Tochter bei der Betreuung unterstützen zu können –  eine Aufgabe, die sie gern übernimmt.

Auch wenn wir Frau Mantzelou gern noch weiterhin bei uns gehabt hätten, wünschen wir ihr für den Ruhestand alles Gute, Gesundheit und viel Freude mit der Familie!

Unser Bild zeigt Frau Mantzelou mit dem Geschäftsführer Peter Stoll und dem Bereichsleiter Jörg Schumann.

Geschrieben am: 4. Dezember 2017

Verstärkung im Bereich Pflege

Am 8. und 9. Juni hat Frau Petra Dobrileit erfolgreich an der Schulung „Betrieblicher Pflegelotse“ teilgenommen und steht für Fragen zum Thema Pflege für unsere Mitarbeiter zur Verfügung.